Die Greifswalder Oie ist eine ca. 54 ha große Insel. In der Ostsee gelegen, 12 km vor Usedom, gilt sie neben Helgoland als die sicherste deutsche Belegstelle.

Der Landesverband der Buckfastimker Mecklenburg-Vorpommern e.V. organisiert und betreut seit 2003 die Inselbelegstelle Greifswalder Oie für die Zuchtrichtung Buckfast.
Die Belegstelle steht  allen Mitglieder der Gemeinschaft, im Rahmen der Zuchtrichtlinien der GdeB e.V., für die züchterische Arbeit offen.

 

 
 Belegstelle auf der Oie 2020
Juli 2020
 

Im kommenden Jahr wird die Töchtergruppe der B147Vt(LS) des Züchters Stefan Luff aufgestellt. Mit Hilfe dieser kannst du unter anderem die VSH/SMR deiner Bienen verbessern.

 
 
Pedigree
 
 

 Diese Biene stand 2018 auf der Belegstelle Hinterris im Karwendelgebirge und wurde von Stefan Luff wie folgt beschrieben:

 B147Vt(LS) = ilv.16-B14Vt(RHO) ins B74Vt(KK): imq.13-EL61(KK) hbg B235(PJ): etc.


Weitere Informationen über die Drohnenvölker, das zugehörige Pedigree, das Baumdiagramm der Zuchtkönigin und die Leistungsbewertung der Drohnenlinie für die Belegstelle Karwendel (kar) 2018 findet Ihr hier:

http://perso.unamur.be/~jvandyck/homage/elver/reines/B147Vt(LS).16.html

Beschreibung der Drohnenlinie(hier klicken).

 

Gern können Sie sich jetzt schon anmelden. Genauere Informationen folgen!

 

 

Anmeldung

hier klicken!